Fortbildung zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung in der Schuldner- und Insolvenzberatung"

Eine Fortbildung der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Rheinland-Pfalz e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Rheinland-Pfalz e.V. bietet eine Fortbildung zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung in der Schuldner- und Insolvenzberatung". Das Seminar wird durch das ZDF Mainz unterstützt. Referent ist Rechtsanwalt Bernd Jaquemoth. Anschließend findet eine Mitgliederversammlung statt.

Die Fortbildung findet am

02. Dezember 2014

ab 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr

im ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen)

ZDF-Str.1, 55127 Mainz-Lerchenberg statt.

Anmeldeschluss ist der 07.11.2014.

Den Anmeldebogen finden Sie hier.

Die Kosten belaufen sich auf 80,00€ pro Teilnehmer. Für Mitglieder des LAG SB RLP sind es 50,00€.

Eine Beschreibung der Fortbildungsveranstaltung:

Um qualifizierte Arbeit leisten und kompetent beraten zu können ist die kontinuierliche Aktualisierung des Kenntnisstandes für Schuldnerberaterinnen und Schuldnerberater unerlässlich.

Die Konfrontation mit neuen Gesetzen und Vorschriften macht es für die Schuldner- und Insolvenzberatung schwierig ihre Bedeutung für den konkreten Einzelfall einzuschätzen.

Diese Fortbildung dient dazu, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem neuesten Stand des Fachgebietes vertraut zu machen.

 

Vorgesehene Inhalte:

• Aufbereitung und Darstellung der Rechtsprechung und Gesetzgebung zu schuldnerbera-tungsrelevanten Fragestellungen

• Besprechung von Einzelproblemen aus dem Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrecht
• Unterhaltsverpflichtungen im Verbraucherinsolvenzverfahren nach der Insolvenzrechtsre-form

• Auswirkungen ausgenommener Forderungen (Unterhaltsforderungen). Wie müssen diese belegt werden?

• Titulierung von Unterhaltsansprüchen

• Wie vermeidet man neue Unterhaltsschulden (Abänderung)?