Arbeitslosengeld II – Stromschulden – vergleichbare Notlage iS des §22 Abs.5 SGB II

1. Rechtsgrundlage für die Übernahmen von Schulden für die Inanspruchnahme von Energie ist seit dem 01.04.2006 §22 Abs.5 SGB II.2. Die Unterbrechung der Stromversorgung stellte eine dem Verlust der Unterkunft vergleichbare Notlage dar.3. Unter §22 Abs.5 SGB II idF vom 24.03.2006 fallen auch diejenigen Schulden, die vor Inkrafttreten der geänderten Vorschrift per 01.04.2006 entstanden sind.LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss v. 22.06.2006 - L25 B450/06 AS ER