Armuts- und Reichtumsbericht RLP 2010

Sozialministerin Malu Dreyer legt den vierten Armuts- und Reichtumsbericht des Landes Rheinland-Pfalz vor.

An diesem Bericht haben die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und der Deutsche Gewerkschaftsbund durch eigene Berichtsteile mitgewirkt. Die Ministerin hält fest: „Armut bemisst sich nicht nur am Mangel an Geld, sondern auch an mangelnder Teilhabe an zentralen Lebensbereichen wie Bildung, Erwerbsarbeit, gesundheitliche Versorgung, Wohnen und Kultur."

Sie finden den gesamten Bericht auf der Homepage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Frauen (MASGFF) als PDF-Datei:
Armut und Reichtum Rheinland-Pfalz 2009/2010.