Bauer, Andreas: Artikel zu Entwicklung der höchstrichterlichen Rechtsprechung zur Sittenwidrigkeit von Bürgschaften einkommens- und vermögensloser Ehegatten

Kurzbeschreibung: Der Beitrag gibt einen umfassenden, prägnanten und klar strukturierten Überblick über die Entwicklung der Rechtssprechung zur sog. Ehegattenbürgschaft. Dem Autor gelingt es die überaus verworrene Rechtsprechung des IX. und XI. Senates des BGH zu dieser Frage zu systematisieren, so dass der Beitrag sehr gut für alle geeignet ist, die sich in der Praxis mit den verschiedenen Varianten dieses Problems auseinander gesetzt haben. Insbesondere für die Praxis der Schuldnerberatung leistet dieser Beitrag wertvolle Hilfe und erlaubt eine schnelle Orientierung in diesem überaus komplizierten Rechtsgebiet. Sowohl zur Einarbeitung in die Materie als auch zum Nachschlagen bestimmter Einzelfragen eignet sich der Aufsatz gleichermaßen. Für Praktiker in der Schuldnerberatung eine absolut empfehlenswerte Lektüre.
Quelle: Familie und Recht (FuR) 11/2003, S. 481 ff.
Bestelltipp: Luchterhand-Shop