finanziell fit 2011

Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen (MASGFF) Rheinland-Pfalz und die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank Südwest eG fördern die Weiterentwicklung von "finanziell fit", das Überschuldungspräventionskonzept des SFZ, in Kooperation mit bewährten Netzwerken des Landes.

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) koordiniert die Vernetzung mit den regionalen Stellen vor Ort. Auf Landesebene sind die Projekte Viva Familia, die Servicestelle für Lokale Bündnisse und das Vernetzungsbüro der rheinland-pfälzischen Familienzentren einbezogen.

Im ersten Schritt wird das Präventionskonzept "finanziell fit" für Familien und Jugendliche 2011 weiterentwickelt und es werden an sechs Standorten im Land Weiterbildungsveranstaltungen angeboten. Die durchführenden Stellen kooperieren mit Schuldnerberatungsstellen der jeweiligen Regionen.

Weitere aktuelle Informationen unter www.finanziell-fit.de