Geflüchtete in der Schuldnerberatung

Wir laden für den 5.12.2019 die SchuldnerberaterInnen in Rheinland-Pfalz zu einem ersten Austausch zu Geflüchteten in der Schuldnerberatung ein. Mit dieser Veranstaltung wollen wir auftauchende Herausforderungen im Praxisalltag unter pädagogischen und juristischen Aspekten betrachten und gemeinsam diskutieren.

Es ist geplant zunächst in jeweils einem Impulsreferat die Arbeit mit Flüchtlingen aus Sicht der Sozialen Arbeit zu beleuchten und aktuelle Studien zu finanziellen Situation und der Verschuldung Geflüchteter zum einen und zur rechtlichen Situation zum anderen darzustellen.

Anschließend wollen wir gemeinsam über Herausforderungen und Chancen in der Beratung Geflüchteter diskutieren und uns über bisher gesammelte Erfahrungen austauschen.

Falls Sie konkrete Fragen und Anregungen zum Thema haben, können Sie uns diese bis zum 28.11.2019 per E-Mail senden.

Organisatorische Hinweise:

Wann: 05.12.2019, 10:00 - 13:00 Uhr

Wo: Universität Mainz, Gebäude Recht und Wirtschaft, Dekanatssaal (03-150) (Campusplan der Uni Mainz)

Bitte melden Sie sich bis zum 24. November 2019 über das unten stehende Formular an.

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
Hier können Sie weitere Teilnehmer*innen anmelden:
[/checkboxes]
CAPTCHA ImageBitte nebenstehenden Code hier eingeben. Vielen Dank!
[ Anderes Bild ]