Kein Anspruch einer anerkannten Verbraucherinsolvenzberatungsstelle auf Abrechnung nach Beratungshilfegrundsätzen

Einer anerkannten Stelle für Verbraucherinsolvenzberatung steht kein Anspruch auf Abrechung nach Beratungshilfegrundsätzen zu.LG Landau i.d.Pf., Beschl. v. 8.8.2005 - 3 T 105/05