Restschuldbefreiung bei Versagungsantrag außerhalb Schlusstermin

<b>Autor:</b>Michael Köhler - SFZ<br> <b>Inhalt:</b> Beschluss LG Nürnberg-Fürth vom 11.06.2001, 11 T 4455/01, VuR 2002, 31 mit Anmerkung Kothe <br>Das Gericht stellt fest, dass eine Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung gem. §290 InsO unzulässig ist, wenn der Gläubiger ihn außerhalb des Schlusstermins stellt. <br>