Smid, Stefan: Grundzüge des Insolvenzrechts

Kurzbeschreibung:Der Autor gibt in der Neuauflage dieses Handbuchs einen praxisorientierten, didaktisch und systematisch fundierten Einstieg und Überblick über das geltende Insolvenzrecht. Die Neuauflage berücksichtigt das am 1.12.2001 in Kraft getretene "Gesetz zur Änderung der Insolvenzordung und anderer Gesetze (InsOÄndG)". Die veränderten Rahmenbedingungen, wie sie das Zivilprozessreformgesetz, das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz und die neue europäische Verordung zum Internationalen Insolvenzrecht geschaffen haben, sind ebenfalls eingearbeitet.Das Buch eignet sich für alle, die einen gründlichen, aber noch überaschaubaraen, praxisorientierten Überblick und eine tieferes Verständnis für die Zusammenhänge des Insolvenzrechts suchen. Ferner für alle, die sich in das Insolvenzrecht einarbeiten und es anwenden müssen. Nach den Angaben des Autors gehören die Schuldnerberater ausdrücklich zur Zielgruppe.Das Werk gehört sicher zu den Empfehlungen für die Bibliothek der Schuldnerberatung. Es bietet eine optimale Ergänzung zu den speziellen Praxisanleitungen der Standardwerke wie "Schuldnerberatung in der Drogenhilfe" und die "Arbeitshilfe InsO" der Verbraucherzentrale NRW. Es bietet fundierte Hintergrundinformationen und erleichtert den Einstieg in die Systematik der Insolvenzordnung. Auf diese Weise erleichtert es die Strategieentwicklung und die Lösungsfindung auch im Einzelfall der konkreten Beratungsarbeit.
Auflage: 4. Auflage 2002
Bestelltipp: www.Amazon.de