Symposium des Forschungsclusters

Der Forschungscluster "Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke" veranstaltet

am 28.06.2013

im Senatssaal im Naturwissenschaftlichen Gebäude, 7. Stock, Raum 702,

Becherweg 21, 55128 Mainz

ein Symposium zum Thema

(Un)wirtschaftliche Haushaltsführung.

Vorträge:

Überschuldung von Jugendlichen: Psychologische Bedingungsfaktoren und Ansätze der Prävention

Prof. Dr. Karsten Müller (Institut für Psychologie, Universität Osnabrück)

Kosten und (Un-)Wirtschaftlichkeit der Jugendhilfe

Benno Neuhaus (Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung -Landesjugendamt- Mainz)

Netzwerke, Schulden und das Recht

Sebastian Weber (Rechtswissenschaft, Universität Mainz)

Einstellung zu Geld - Ein Vergleich zwischen verschuldeten und nicht-verschuldeten jungen Erwachsenen

Daniela Barry (Wirtschaftspädagogik, Universität Mainz)

Anmeldungen sind nur mit vorgefertigter Antwortkarte möglich.